Wanderung zum Forsthaus Templin und zum Einstein-Haus in Caputh

Spaziergang zur Ortsgeschichte Wilhelmshorst

Bei diesem Spaziergang zur Ortsgeschichte geht es um die Natur, die Landschaft und den Wald, die unseren Ort im Großraum der Potsdamer Kulturlandschaft umgeben und ihn mit prägen. Damit werden entscheidende Lagefaktoren angesprochen, die maßgeblich zur Gründung von Wilhelmshorst nach 1900 beitrugen und deren Attraktivität bis heute ungebrochen ist. Weiterlesen →

Bautätigkeit

Nach dem Ende der DDR und der langwierigen und konfliktreichen Klärung der Eigentumsfragen für eine sehr große Anzahl von Grundstücken durch das Amt zur Regelung offener Vermögensfragen setzte in Wilhelmshorst eine bis dato beispiellose Bautätigkeit ein. Weiterlesen →

Wilhelmshorster Ortshistoriker sammeln Spenden für Sanierung

DENKMALSCHUTZ: Küche soll Museum werden

WILHELMSHORST – Für die denkmalgeschützte „Alte Schulküche“ im Wilhelmshorster Heidereuterweg gibt es eine neue Perspektive. Der Verein der Freunde und Förderer der Wilhelmshorster Ortsgeschichte will dort eine historische Dauerausstellung installieren. Zunächst muss das Fachwerkhaus aber saniert werden. „Deshalb legen wir einen Denkmalfonds auf, um Spenden und Sachleistungen für die Restaurierung zu sammeln“, sagte der Vereinsvorsitzende Rainer Paetau gestern zur MAZ. Weiterlesen →

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: