Denkmal

Geniales Kunstwerk auf dem Goetheplatz – von einigen wertgeschätzt, von anderen abgelehnt

Seit jüngster Zeit erfreut oder erzürnt das Auge, je nachdem, an der südlichen Spitze des Goetheplatzes eine 4-m-hohe  Skulptur aus Aluminiumprofilen. Sie ist in die Sichtachse der Peter-Huchel-Chaussee platziert, von der Bahntrasse her gesehen ein zweidimensionales grafisches Zeichen. Ein neues Logo für Wilhelmshorst oder etwa ein Rankgerüst? […]

2020-04-05T11:44:41+02:005. April 2020|Presse|0 Kommentare

Spaziergang zur Ortsgeschichte: Wilhelmshorster Denkmäler

Die denkmalgeschützten Objekte spielen für die Ortsgeschichte wie für das heutige Ortsbild eine herausragende Rolle. Sie sind ein wichtiger Teil des besonderen Profils unserer Gartenstadt- und Landhaussiedlung. […]

2017-09-20T08:52:35+02:0020. September 2017|Veranstaltungen|0 Kommentare

Ausstellung: 100 Jahre Bahnhofsgebäude

Vor 100 Jahren wurde das Bahnhofsgebäude in Wilhelmshorst errichtet. Architekt war der für Wilhelmshorst-Süd verantwortlich zeichnende Städteplaner Professor Albert Gessner. Wie viele seiner Werke steht auch das Bahnhofsgebäude seit 2002 unter Denkmalschutz. […]

2015-11-08T12:51:13+02:008. November 2015|Veranstaltungen|0 Kommentare

Radtour: Denkmäler in der Gemeinde Michendorf – bewahrte und bedrohte Monumente

Die sechs Orte unserer Gemeinde verfügen über ein bemerkenswertes kulturhistorisches Erbe. Etwa das historisch überlieferte Ortsbild (Siedlungsstruktur), mehr oder weniger gut erhaltene Bauwerke aus den letzten beiden Jahrhunderten, Denkmale und andere Monumente. […]

2013-08-06T16:25:14+02:006. August 2013|Veranstaltungen|1 Kommentar

Wilhelmshorster Denkmalfonds

Initiative zur Sanierung und Nutzung der ehemaligen „Alten Schulküche“ im Heidereuterweg für eine Dauerausstellung zur Ortsgeschichte Der Verein der Wilhelmshorster Ortshistoriker hat eine Initiative zur Sanierung der „Alten Schulküche“ ergriffen. Er möchte das denkmalgeschützte Gebäude später für die Ortsgeschichte nutzen, z.B. für eine historische Dauerausstellung und als Ort zeitgeschichtlicher Bildung besonders für Schüler und Jugendliche, wofür auch der Standort am Schulcampus spricht. […]

2012-07-31T16:04:25+02:0027. Juni 2009|Veranstaltungen|0 Kommentare
Nach oben