30 Jahre „Mauerfall“: Dokumentarfilme von 1989/90 zur Region Potsdam von hiesigen Regisseuren

30 Jahre Mauerfall

Zur Erinnerung an die säkularen Ereignisse von 1989/90 in der Region Potsdam werden zwei Filme aus dieser Zeit gezeigt.„Im Durchgang“ handelt vom Potsdamer Jugendlichen Alexander. Der DEFA- Regisseur für Dokumentarfilme Kurt Tetzlaff begleitete ausschnittartig den Jugendlichen vom Frühjahr 1989 bis Anfang 1990 filmisch in seinem alltäglichen Leben – und bewies damit großes Gespür für den sich wandelnden „Zeitgeist“.

Weiterlesen →
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: