Presse

Fundstücke eines tödlichen Wahnsinns

Am 6. August 1944 schießt ein deutsches Jagdflugzeug einen US-Bomber in Brand. Der B-17-Bomber stürzt über Wilhelmshorst ab. Flugzeugtrümmer fallen in den Irissee. Sechs amerikanische Soldaten sterben. Der Wilhelmshorster Geschichtsverein kennt jetzt die Namen der Toten und ihre genaue Herkunft. […]

2015-08-07T12:15:10+02:007. August 2015|Kategorien: Presse|Tags: , , |0 Kommentare

Ein Schild fürs Denkmal

Wilhelmshorster Verein stellt Infotafel auf  – Der Blick in die Vergangenheit ragt zwei Meter in die Höhe und ist aus doppelwandigem Aluminium, sprich wetterfest. Am Mittwoch wurde in Wilhelmshorst die erste kulturhistorische Informationsstafel vor dem Gemeindezentrum in der Dr.-Albert-Schweizer-Straße eingeweiht.  […]

2013-11-09T15:27:27+02:0012. November 2013|Kategorien: Presse|Tags: , , |0 Kommentare

Tag des offenen Archivs

Die Freunde und Förderer der Wilhelmshorster Ortsgeschichte laden heute und morgen zu einem Tag des offenen Archivs mit Adventsbasar ein. Jeweils von 14 bis 18 Uhr können Besucher im Gemeindezentrum in der Albert-Schweitzer-Straße zum Beispiel die Ausstellung „Die Gemeinde Michendorf im Blick von oben“ mit aktuellen Luftbildern und historischen Karten ansehen. […]

2012-12-08T15:11:58+02:008. Dezember 2012|Kategorien: Presse|Tags: , , , , |0 Kommentare
Nach oben