Fortan unter Denkmalschutz

WILHELMSHORST Unter Schutz gestellt wurden durch die Untere Denkmalschutzbehörde von Potsdam-Mittelmark in diesem Jahr mehrere Gebäude und Anlagen in Wilhelmshorst – so der Bahnhof, die Straße Irisgrund zwischen Ginsterberg und Rosenweg sowie die Häuser An der Bahn 16, Irisgrund 14, 16 und 18 und die Potsdamer Straße 72. Die Gebäude gelten als Zeugnisse der ursprünglichen Landhausbebauung aus der Gründerzeit Wilhelmshorsts.
MAZ

Kommentare sind geschlossen.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: